Impressum | Kontakt

Ä alte Sonntagshos am Werktag
hebt net so lang,
wie ä alte Werktagshos am Sunntig!

Deutsch:
Eine alte Sonntagshose am Werktag,
hält nicht so lange,
wie eine alte Werktagshose am Sonntag.


Newsmeldungen

27.10.2017

Gemeinsam mit Bernd Gnann für die gute Sache!

Am 22. November 2017 treten die 7 SCHWABEN SPEAKER gemeinsam mit dem bekennenden Schwaben-Rückholer Bernd Gnann im Kulturhaus Schloß Großlaupheim zu Gunsten der St. Franziskus Schule auf der Bühne ....

03.04.2017

Der nächste Auftritt steht bevor

Am 31. Mai 2017 geht's wieder für die gute Sache auf die Vortragsbühne! Dann stehen wir zu Gunsten Lach-Falten e.V. im legendären Milchwerk Radolfzell auf der Vortragsbühne. Die Zuschauer dürfen sich wieder auf einen unterhaltsamen Abend freuen. Als Moderator führt diesmal zum ersten Mal Markus Paul charmant, witzig und schlagfertig durch das vielseitige Programm. Und zu den ganz besonderen Highlights des Abends zählen die Gastauftritte der Rudelsinger - Team Bodensee sowie dem bekannten Osnabrücker Mut-Trainer Emanuel Koch mit seinem Vortrag „Und täglich grüßt Dein Lebenstraum! Mutig handeln und das Unmögliche schaffen!“ Und klaro: das Stammteam der 7 SCHWABEN SPEAKER ist auch wieder mit dabei!

31.01.2017

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Wo geht's hin mit den 7 SCHWABEN SPEAKERN? Um diese Frage zu beantworten, haben wir uns zu einem echt anstrengenden Arbeitswochenende in Berlin getroffen.

23.11.2016

Was für eine Summe! 12.345,67 EURO

Am 21. November 2016 erlebten fast 400 Zuhörer einen Benefiz-Abend der besonderen Art. Die 7 SCHWABEN SPEAKER traten gemeinsam mit ihrem Freund Dr. Eckart von Hirschhausen in der Stadthalle in Tuttlingen zu Gunsten HUMOR HILFT HEILEN auf.

28.09.2016

7 SCHWABEN SPEAKER & Dr. Eckart von Hirschhausen

HUMOR HILFT HEILEN und die Medizintechnik hilft auch heilen .... Ein Benefizabend der Superlative im Landkreis Tuttlingen!

Kontakt

Telefon: (0 74 24) 96 07 - 279
Telefax: (0 74 24) 96 07 - 018
eMail: mail(at)die-tanja-koehler.de


BurnON!
(Schwäbisch: Brennä! Die neie Luschdd auf's Schaffä!)

Dr. Christiane Nill-Theobald steht für BurnON! Motivation
Sie ist Professional Speaker (SHB), Managementberaterin, Führungskräftecoach sowie Lehrcoach an der Asgodom-Coach-Akademie. Die promovierte Juristin weist eine erfolgreiche langjährige Karriere in der freien Wirtschaft in Top-Managementpositionen auf. Sie war u.a. Partnerin einer Unternehmensberatung und zuletzt Mitglied der Geschäftsleitung. Sie ist Verfasserin zahlreicher Fachpublikationen sowie Herausgeberin einschlägiger Schriftenreihen. Als Keynote Speaker bringt Sie ihrem Publikum das Thema „BurnOn“ nahe und zeigt Wege auf, wie man für seine Aufgaben brennt, Dinge anpackt und außergewöhnlich zum Ziel führt.

Wir Schwaben haben als „Schaffer“ den Burn-Out nicht erfunden, wenngleich ein so fleißiges Völkchen sicher gefährdeter ist als andere. Die herkömmlichen Methoden zur Burn-Out-Prävention sind aber nur die halbe Wahrheit. Viele Methoden versagen, weil Sie den Burn-Out offensichtlich immer noch als Privatangelegenheit begreifen. Als leidenschaftlicher „Schaffer“ weiß Nill-Theobald, dass die beiderseitige Verantwortung von Mitarbeitern und Unternehmen gefordert ist. Die entscheidende Frage ist nicht, wie verhindere ich das Ausbrennen, sondern wie kann ich Brennen. Sie kontert deshalb mit ihrem BurnOn Management-Ansatz und zeigt wie „Brennen statt Ausbrennen“ gelingt.

AKTUELLE MELDUNG:
Am 12. März 2014 erscheint das neue Buch von Dr. Christiane Nill-Theobald:


 


www.nill-theobald.de



DAS EXPERTENWISSEN VON Dr. Christiane Nill-Theobald

Wie man für etwas brennt und dabei nicht ausbrennt!


VORTRAGSTHEMEN UND IMPRESSIONEN

BurnOn Management!



 


SCHWÄBISCHES FÜR WUNDERFITZIGE!



Mein schwäbisches Lieblingsgericht:
Eigentlich Alles!

Diese Schwäbin beeindruckt mich:
Maren Kroymann, auch Tübingerin wie ich. Beeindruckend, wie die höhere Tochter aus einem Tübinger Akademikerhaushalt mit der spießigen Welt der Nachkriegszeit umgegangen ist. Die Frau hat Mut und Zivilcourage – das beeindruckt! Ein echtes Käpsele (hochdeutsch: ein kluger Mensch) war  der Wahl-Tübinger Professor Walter Jens – seine Ideen, Theorien und Gedanken haben mich fasziniert.

Mein Bezug zum Schwabenländle :
Ich bin ein echte Tübingerin: dort geboren und aufgewachsen. Meine Sprache – 27jähriges Globetrotter-Dasein mit Lebensstationen in New York, Freiburg i.Br., Speyer und 15 Jahre Berlin haben daran nichts geändert. Ich kann aber in jeder Stadt und jedem Land zum Bäcker gehen – „Weckle“ habe ich schon lange nicht mehr gesagt.

 






© 2013 - 7 Schwaben Speaker