Kommende Veranstaltungen

Ludwigsburg

Montag, 8. April 2019

Musikhalle Ludwigsburg
Bahnhofstraße 19
71638 Ludwigsburg

19.00 – 22.00 Uhr

Vorverkauf:

29,00 Euro inkl. VVK-Gebühr, zzgl. Versand

Abendkasse: 

35,00 Euro 

Zeitlicher Ablauf: 

18.00 Uhr        Einlass
19.00 Uhr        Impulsvorträge der 7 SCHWABEN SPEAKER®
20.15 Uhr        Pause
20.45 Uhr        Impulsvorträge der 7 SCHWABEN SPEAKER®
22.00 Uhr        Ende der Vorträge, Zeit für Gespräche

Die Redner

Denise Maurer – Kommunikation
Fit für die kommunikative Bühne des Lebens

Wie zufrieden sind Sie mir Ihrer persönlichen Kommunikation im Privaten und Beruflichen?
Denise Maurer entlarvt mit Witz, Wirkung und Tiefgang kommunikative Tücken und serviert
dem Publikum handfeste Kommunikationstipps zur direkten Umsetzung. 

Tanja Köhler – Veränderung
War das etwa schon alles? Veränderungen in der Mitte des Lebens

Das Gefühl – schon viel erreicht zu haben, aber trotzdem die Sehnsucht nach etwas Neuem
in sich zu fühlen, das kennt wohl fast jeder, der sich in der Mitte des Lebens befindet. 
Doch was könnte dieses Neue sein und vor allem: wie kommt man wieder in Bewegung?
Tanja Köhler gibt eine charmante Anleitung zur Veränderung und weiht die Zuhörer zeitgleich 
in das Geheimnis des großen schottischen Highland Dudelsacks ein. 

Nils Bäumer – Kreativität
Kreativität ist Science-Fiction! Hirnlust statt Ideenfrust!

„Das haben wir schon immer so gemacht!“. 
Kennen Sie diesen oder ähnliche Sätze? Erfahren Sie, wie solche Sätze und Einstellungen aus 
dem kreativen Ideenprozess verschwinden. Freuen Sie sich auf den Science Fiction Modus beim Denken. 
Finden Sie wieder eine Verbindung zur Kreativität und setzen Sie damit Potenziale und Energien frei. 
Denn Kreativität ist die Basis für Weiterentwicklung und die Fähigkeit, neu zu denken und zu handeln. 
Nils Bäumer nimmt Sie mit auf einen Brain Trek: Begeisterung garantiert, Kreativität aktiviert und 
zur Innovation inspiriert. So lösen Sie die Herausforderungen der Zukunft bereits heute. 

Markus Paul – Bewusstsein, Achtsamkeit
Die Geschichte der Jahrmärkte – und was wir daraus lernen können

Laut, bunt und abwechslungsreich – so kennen wir die Volksfeste von heute, übersät mit den 
einfallsreichsten Angeboten und Fahrgeschäften. Da ist für jeden was dabei und daher trifft man
auch allerlei Menschen dort an. Fast wie im richtigen Leben! Und wer sind Sie in diesem Getümmel?
Wie schlagen Sie sich so durch?
Markus Paul gibt Ihnen aus einer besonderen Perspektive heraus einen Einblick in die Geschichte 
der Jahrmärkte und teilt daraus mit Ihnen die besonderen Lehren, um mit mehr Achtsamkeit 
und Bewusstsein Ihr Leben positiv zu gestalten. 

Moderation durch den Abend: Sonja Faber-Schrecklein
Als Stiftungsvorstand der Deutschen Kinderkrebsnachsorge ist es für die bekannte
Fernseh-Moderatorin Sonja Faber-Schrecklein eine Herzensangelegenheit diese außergewöhnliche 
Benefizveranstaltung zu moderieren. 

 

Special Guest´s

Dui do on de Sell – die Lachgaranten

Petra Binder und Doris Reichenauer alias „Dui do on de Sell“ haben in den letzten Jahren die 
Spitze des süddeutschen Kabaretts und die Herzen im Sturm erobert. 
Charmant, ehrlich und grandios authentisch durchqueren die beiden Vollblut-Kabarettistinnen
den alltäglichen Wahnsinn, der mit einer gehörigen Portion Sarkasmus und Selbstironie
bei den Zuhörern eigene Erinnerungen weckt.

Der gute Zweck

Benefiz-Auftritt zu Gunsten des Fördervereins der Nachsorgeklinik Tannheim

Die Nachsorgeklinik Tannheim gibt Familien mit schwer chronisch kranken Kindern neue Kraft und Hoffnung.
Sie bietet im Rahmen der Familienorientierten Nachsorge bei der Krebs-, Herz- oder Mukoviszidose-Erkrankung
eines Kindes der gesamten Familie eine hoch qualifizierte, vierwöchige Behandlung. 
Das 152-Betten-Haus ist eine moderne Nachsorgeklinik mit freundlicher Atmosphäre, die viel Wärme und Geborgenheit
ausstrahlt. Die schwer geprüften Familien erleben die Klinik im Schwarzwald als „Insel im Meer der Sorgen“. 

Der Förderverein der Deutschen Kinderkrebsnachsorge e.V. unterstützt die Arbeit der Nachsorgeklinik Tannheim
mit Freizeit- und Therapieeinrichtungen wie das therapeutische Reiten in der Nachsorgeklinik Tannheim. 
Einrichtungen, die den 4-wöchigen Aufenthalt der Familien in Tannheim kurzweilig und erlebnisreich gestalten. 
Die Erfahrungen der Reittherapeuten sind eindeutig: Kinder und Jugendliche, die eine Beziehung zu Pferden aufbauen können, 
lernen durch den Kontakt zu den Tieren mit den Folgen ihrer Krankheit besser umzugehen. Jüngere Kinder können nicht
wie Erwachsene ihre Sorgen und Wünsche aussprechen und teilen sich oft nur in verschlüsselter Form mit. 
Die Begegnung mit Tieren gibt ihnen die Möglichkeit, sich zu öffnen. Pferde wecken Hoffnung und Lebensfreude und bei der 
Verarbeitung tragischer Erlebnisse und schweren chronischen Erkrankungen sind Pferde geduldige Zuhörer. 
Das „Reiten für Menschen mit Behinderung“ verfolgt die Vermittlung von (neuem) Selbstwertgefühl, Vorbeugung 
gegen Isolationstendenzen, Vorbeugung gegen Sekundärschäden, Wiederherstellung, Kompensation, 
erlernen neuer Bewegungsmuster, Linderung von Beschwerden und bei allem viel Spaß und Freude am Leben. 

Die Einnahmen der Benefiz-Veranstaltung fließen vollständig in die Erweiterung der Reittherapie. 
Zunehmend treffen die Therapeuten auf Geschwisterkinder mit ADHS-Symptomen. Hyperaktiver Kinder
erfordern eine höhere Erziehungsleistung, denn Kinder reagieren heftig auf Fehler. 
Die Einbindung von Pferden kann die Probleme der Kinder erheblich beeinflussen. Um dieses neue Therapieziel
umsetzen zu können sind erhebliche Investitionen für ein spezialisiertes Pferd sowie für Fortbildungsmaßnahmen 
unserer Therapeuten notwendig. 

Herzlichen Dank im Namen aller schwer geprüften Familien, die in Tannheim die „Insel im Meer der Sorgen“
erleben werden. 

Wangen im Allgäu

Montag, 20. Mai 2019

Stadthalle Wangen
Jahnstraße 21-25
88239 Wangen im Allgäu

19.00 – 22.00 Uhr

Vorverkauf:

29,00 Euro inkl. Begrüßungsgetränk und VVK-Gebühr, zzgl. Versand

Abendkasse: 

35,00 Euro inkl. Begrüßungsgetränk

Die Redner

Denise Maurer – Kommunikation
Fit für die kommunikative Bühne des Lebens

Wie zufrieden sind Sie mir Ihrer persönlichen Kommunikation im Privaten und Beruflichen?
Denise Maurer entlarvt mit Witz, Wirkung und Tiefgang kommunikative Tücken und serviert
dem Publikum handfeste Kommunikationstipps zur direkten Umsetzung. 

Tanja Köhler – Veränderung
War das etwa schon alles? Veränderungen in der Mitte des Lebens

Das Gefühl – schon viel erreicht zu haben, aber trotzdem die Sehnsucht nach etwas Neuem
in sich zu fühlen, das kennt wohl fast jeder, der sich in der Mitte des Lebens befindet. 
Doch was könnte dieses Neue sein und vor allem: wie kommt man wieder in Bewegung?
Tanja Köhler gibt eine charmante Anleitung zur Veränderung und weiht die Zuhörer zeitgleich 
in das Geheimnis des großen schottischen Highland Dudelsacks ein. 

Nils Bäumer – Kreativität
Kreativität ist Science-Fiction! Hirnlust statt Ideenfrust!

„Das haben wir schon immer so gemacht!“. 
Kennen Sie diesen oder ähnliche Sätze? Erfahren Sie, wie solche Sätze und Einstellungen aus 
dem kreativen Ideenprozess verschwinden. Freuen Sie sich auf den Science Fiction Modus beim Denken. 
Finden Sie wieder eine Verbindung zur Kreativität und setzen Sie damit Potenziale und Energien frei. 
Denn Kreativität ist die Basis für Weiterentwicklung und die Fähigkeit, neu zu denken und zu handeln. 
Nils Bäumer nimmt Sie mit auf einen Brain Trek: Begeisterung garantiert, Kreativität aktiviert und 
zur Innovation inspiriert. So lösen Sie die Herausforderungen der Zukunft bereits heute. 

Moderation durch den Abend: Markus Paul
Markus Paul begleitet die 7 SCHWABEN SPEAKER® als Moderator. 
Sein Style: frisch, frech und frei und vor allem: charmant gerade heraus. 
Mit seiner Art macht er jeden Veranstaltungsort gewitzt und zugleich stilvoll
zum Wohnzimmer für Publikum und Redner. 

 

Special Guest´s

Dui do on de Sell – die Lachgaranten

Petra Binder und Doris Reichenauer alias „Dui do on de Sell“ haben in den letzten Jahren die 
Spitze des süddeutschen Kabaretts und die Herzen im Sturm erobert. 
Charmant, ehrlich und grandios authentisch durchqueren die beiden Vollblut-Kabarettistinnen
den alltäglichen Wahnsinn, der mit einer gehörigen Portion Sarkasmus und Selbstironie
bei den Zuhörern eigene Erinnerungen weckt. 

Wolfgang Heyer

Allein schon die Tatsache, dass sich ein Poetry Slammer dem Dialekt und im Speziellen dem 
Schwäbischen annimmt, ist eine Rarität. Wie Wolfgang Heyer die schwäbischen Eigenschaften 
und Sprachbesonderheiten allerdings aufbereitet ist in hohem Maße bemerkenswert. 
Mal mit hohem Sprachtempo, mal mit kreativem Wortwitz und mal mit heiteren Alltagserlebnissen. 
Entdecken Sie die Welt der Schwaben von einer Seite, die Sie so nicht erwarten, denn Wolfgan Heyer
reimt Sie in die wohlverdiente Extase…

Der gute Zweck

Benefiz-Auftritt zu Gunsten der Calendula Hospizstiftung Wangen